Table-mountain-hike

Tafelberg Wanderung

Zu einem Besuch von Kapstadt gehört eine Wanderung auf den Tafelberg unbedingt dazu. Der Tafelberg steigt imposant vom Meeresspiegel bis zu über 1000 Meter an und bietet enthusiastischen Wanderern einen einmaligen Einblick in die einzigartige Vegetation des Cape Floral Kingdom und fantastische Ausblicke rund um das Kap.

Unsere erfahrenen Guides teilen Geschichten und Geheimnisse des Tafelbergs mit Ihnen und nehmen Sie mit auf eine private Tour auf diesen ikonischen Berg. Ein paar der beliebtesten Routen sind hier aufgeführt. Aus den verschiedenen Optionen wählen wir die beste Route für Sie aus – angepasst an Ihre Fitness und an das unberechenbare Wetter des Kaps.

Western Table zu Maclears Beacon und zurück: 2 Stunden leichte Wanderung auf dem Tafelberg Plateau. Wir fahren auf den Tafelberg mit der Seilbahn hoch und auch wieder herunter. Die Seilbahn kann bis zu 60 Personen gleichzeitig transportieren und dreht sich einmal um sich selbst, so dass Sie einen 360-Grad-Blick über Kapstadt, Lions Head und den Tafelberg selbst genießen können. Oben angekommen entfernen wir uns von all den Touristengruppen und schlängeln uns zu Maclears Beacon, dem höchsten Punkt des Tafelbergs. Dieser schöne Weg führt über das abgeflachte Tafelplateau mit Blick über die Stadt und vorbei an einigen sumpfigen Froschbrutgebieten.

Zwölf Apostel zum Tafelbergplateau: 5 Stunden, moderat. Wir starten die Wanderung mit dem flachen Pipe Track, von dem aus Sie einen wunderbaren Blick auf Camps Bay und den Atlantik haben. Der Aufstieg über Kasteelspoort verläuft durch eine teilweise schattige Schlucht und belohnt mit einem Ausblick auf die Zwölf Apostel. Der Weg bahnt sich weiter durch verschiedene Täler und wir suchen uns ein gemütliches Plätzchen für ein leckeres Picknick auf dem Weg. Wenn Sie mögen, machen wir einen Abstecher zum Maclears Beacon bevor wir mit der Seilbahn hinunterfahren (wetterabhängig).

Skeleton Gorge entlang des Tafelbergplateaus: 6 Stunden, moderate bis anspruchsvolle Wanderung. Starten Sie die Wanderung im Botanischen Garten von Kirstenbosch, der viele unserer einheimischen Pflanzen zur Schau stellt. Der Aufstieg durch die Skeleton Gorge Schlucht ist an einigen Stellen mit Leitern ausgestattet, um Wanderern über die rutschigen Felsen zu helfen. In der Schlucht finden Sie Urwald Vegetation vor die auf dem Plateau dem typischen Fynbos weicht. Wir machen halt für ein Picknick und wandern vom Maclears Beacon zur Seilbahn, mit der wir hinunterfahren (wetterabhängig).

India Venster: Der Pfad über India Venster hinauf zur oberen Seilbahnstation ist einer der spannendsten und herausfordernsten auf den Tafelberg. Diese Route ist der kürzeste Weg hinauf und dauert je nach Fitness ca. zwei Stunden. Für diese Route sollte man körperliche Fitness mitbringen und schwindelfrei sein, denn an manchen Stellen ist Klettern angesagt und generell ist der Pfad sehr steil. Es wird dringend empfohlen, diese Route nur in Begleitung eines kundigen Wanderguides auszuwӓhlen.

Wanderung auf den Lion’s Head: Der einfache Wanderweg auf den Lion’s Head windet sich um die 670m hohe Bergspitze herum und dauert auf und ab ca. 2 Stunden. Der Lion’s Head ist Teil des Table Mountain National Parks und bietet eine hervorragende Aussicht auf den Atlantik und die Innenstadt während Sie hinauf- und hinabwandern. Oben angekommen, genießen Sie eine spektakuläre Aussicht auf den Tafelberg mit dem sagenumwobenen Devil’s Peak auf der einen und den Zwölf Aposteln auf der anderen Seite.

Der Preis für die Tafelberg Wanderung ist bei 2 Personen R1500 pro Person inkl. Transport und R1000 exkl. Transport und Seilbahnticket gültig vom **1 Nov 2015 bis zum 31 Okt 2016** und R1750 pro Person inkl. Transport und R1200 exkl. Transport und Seilbahnticket gültig vom **1 Nov 2016 bis zum 31 Okt 2017** und inklusive:

  • Transport oder Treffpunkt an der unteren Seilbahnstation
  • Erfahrener Wanderguide
  • Seilbahntickets (wenn inkl. Transport)
  • Picknick
  • Snacks und Wasser

Alle Wandertouren sind privat und werden Ihren Bedürfnissen angepasst. Bitte bringen Sie Sonnenschutz, warmes Oberteil, Regen- und winddichte Jacke, einen kleinen Rucksack und natürlich Ihre Kamera mit. Stellen Sie sich darauf ein, für ca. 4 bis 6 Stunden draußen unterwegs zu sein.